Termine:

„Nangwa Sem“ – Vision ist Geist
intensive Workshop Obersteiermark
Pfingstwochenende 4.-6. Juni

Nach 5 lockdowns im vergangenen Jahr (echt jetzt?) und weiteren im Jahr zuvor werden wir nun wieder unser Heim für Gruppen öffnen.

Das erste Mal in diesem Jahr am Pfingstwochenende vom 4.-6. Juni.

Es wird dieses Mal unter dem Motto eines alten tibetischen Mantras stehen, welches auch Teil des Workshops sein wird.

„Nangwa Sem“ (Vision ist Geist) wird die Teilnehmer durch Natur Rituale der 4 Elemente, Waschungen, Atemübungen und tiefe Meditationen in einen Zustand außerhalb des wollenden Egos bringen. Es geht an diesem Wochenende um die Bewusstwerdung des Ich, des so genannten Egos und der Integration dieses „Ich bin“ Bewusstseins in das namenlose Feld des höchsten ( Gott, Brahman, Wakan Tanka).

„Alles ist Wakan Tanka, Wakan Tanka ist in mir – somit bin ich in allem. Jede Grenze ist Illusion.“

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Entschlossenheit, den Weg des freien Menschen Geistes gehen zu wollen und nicht der hierarchisch materiellen Kontrolle. Ich freue mich auf Menschen, die in diesen sehr bewegten Zeiten eine tiefe Ehrlichkeit zu sich selbst pflegen und bereit sind, ihre eigenen Zeitlinien zu erwählen.
Die Wochenenden sind für Menschen, die bereit sind, ihre gesamte spirituelle Weltsicht zu verändern und/oder das bereits gemacht haben.

Die Wochenenden sind zudem für Menschen, die durch ihre Weigerung, sich einer potentiell genverändernden Maßnahme zu unterziehen, große Teile „ihres Stammes“ verloren haben, weil sie sich in den vergangenen Monaten für ihren eigenen Weg entschieden haben, anstatt einem vermeintlich „alternativlosen“ chemischen Weg zu folgen.

 

Anmerkung: Diese Entscheidung betrifft lediglich die Wochenend Workshops. Aufgrund von Erfahrungen in der Vergangenheit scheint mir dies die einzige Möglichkeit bzgl. Gruppen zu sein.  Dies betrifft NICHT die Einzelarbeit. In Einzelterminen arbeite ich mit jedem Menschen, der zu mir kommt.

Spirituelle Vorbildungen sind nicht erforderlich. Die Gruppen sind bewusst klein gewählt, um bei bedarf jederzeit auch individuell arbeiten zu können.

Was ich NICHT anbiete, sind Bestätigungen irgendeines spirituellen „Meister“ Grades, Ernennungen zu irgendwas oder die Befriedigung menschlicher Egos.

Menschen, die spirituelle Arbeit als etwas ansehen, um danach irdisch materiell vom Universum belohnt zu werden, rate ich, lieber einen irdischen Motivationscoach aufzusuchen.

Bei Interesse an einer Teilnahme bitte ich um eine kurze Nachricht per Mail an marienquellinfo@gmail.com , warum man an dem Wochenende teilnehmen mag und ein paar wenigen Informationen bzgl. des derzeitigen eigenen Zustandes.

Anreise ist am Samstag, den 4. Juni um 16 Uhr zu PLZ 8961 in der Obersteiermark. Der genaue Treffpunkt wird den Teilnehmern mitgeteilt werden. Die Unterbringung erfolgt in nach Geschlechtern getrennten Mehrbettzimmern, die Vollverpflegung ist vegetarisch (Unverträglichkeiten sind im Zuge der Anmeldung bitte vorab mitteilen).

Abreise ist am Montag, den 6. Juni gegen 14 Uhr.

Der Preis für das gesamte Wochenende all inclusive beträgt 450 Euro.

Alle Anfragen bzgl. des Wochenendes bitte per mail an

marienquellinfo@gmail.com

 

Weitere Infos zu MarienQuell gibt es auf:

https://shamancross.de/haus-marienquell/

 

Ich freue mich auf Euch!

Aus tiefstem Herzen!

 

Lars

 

 

Bei Interesse an einer persönlichen energetischen Arbeit mit mir  vor Ort in der Obersteiermark oder online bitte ich um Anfrage ausschliesslich per mail unter marienquellinfo@gmail.com

 

 

Möge alles, was ist, unter dem Schutz des Höchsten sein, wachsen und sich erleben.

 

 

Wichtig:

Ich vertrete keine Religion oder esoterische Glaubensrichtung! Ich verneine jedes Dogma, jede Form der spirituellen Hierarchie und lehne deshalb jede Art von „Gurudenken“ ab. Ich verstehe mich ausschließlich als Helfer und Diener für andere Menschen. Es ist keine spirituelle Vorbildung erforderlich!

In eigener Sache: Ich werde auch in Zukunft auf die Frage:“ Können sie mir bei dem Problem xy helfen?“ immer dieselbe Antwort geben. „ Ich weiß es nicht, aber wenn sie fühlen, dass sie zu mir wollen dann werde ich alles mir zur Verfügung stehende tun, um Ihnen zu helfen.“
Ein weiterer Punkt: ich möchte und benötige vorab keine Informationen zu Ihrem Zustand, den ärztlichen Diagnosen etc. Der Hintergrund ist recht einfach. Ich möchte mir ein freies Bild von Ihnen bei einem Termin machen können. Den Rest können sie mir dann sagen.

Durch die Rituale, Einzelarbeiten und Workshops kann ein sehr tiefer Entspannungszustand erlangt werden. Es wird darauf hingewiesen, nach den Ritualen keine hektischen Termine o.ä. wahr zu nehmen, sondern den Tag/Abend in Ruhe ausklingen zu lassen.

Rechtliches:
Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen folgendes mitzuteilen:
Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Die schamanische Arbeit ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater sowie andere hilfreiche unterstützende physio- oder mental-therapeutische Behandlungen sondern dienen ausschließlich als geistige und mentale Genesungshilfen sowie der spirituellen Lebensführung. Laut der aktuellen Rechtssprechung ist geistig-spirituelles Heilen ausdrücklich keine medizinische Behandlung, sondern der Seelsorge oder der Religionsausübung mit dem Ziel der Aktivierung der Selbstheilungskräfte zuzuordnen.