Termine:

„Spirus“

Klangheilungs-Tagesworkshops mit Lars Köhne

28.8.2022, 3331 Kematen, A
11.9. 2022, 1170 Wien, A
18.9. 2022, 04109 Leipzig, D

 

 

Hathorische Klangmuster, Anrufungen der alten Wege unter anderem aus dem Tibetischen Bon, dem hebräischen und griechischen, als auch die bewusste Aussprache reinigender heiliger Worte in deutscher Sprache, sowie Kontemplationen außerhalb von Namen oder Form sind der Kern dieser Tagesworkshops.

 

Nach Jahren des Rückzugs diesbezüglich werde ich an diesen Tagen wieder Workshops geben, welche mir durch die Präsenz der Hathoren eingegeben wurden. Ich werde diese Workshops nach derzeitiger Planung an 3 verschiedenen Orten durchführen.

Die Hathoren, die mir unerwartet die Möglichkeit zu diesem Workshop nahelegten, sagen dazu, dass die aktuell ratsame Ausrichtung kein „nach vorne“ eines linearen Wegs sei. Vielmehr sei akut eine Innenschau und Rückbesinnung auf den Ursprung erforderlich, um die hierarchisch, manipulatorischen Energien und Wesenheiten, welche um uns und in uns wirken, von innen heraus konfliktfrei und kampflos zu entmachten, um schlussendlich eine andere Zeitlinie zu betreten. Diese Kern Frequenz/Geisteshaltung, welche die Hathoren mir gegenüber „Spirus“ nannten, wird Kernaspekt des Tagesworkshops sein.

Voraussetzung zur Teilnahme:

Ein offener Geist und Bereitschaft das persönliche „ich will (jemand/etwas) sein“ in ein hingebendes „Ich bin“ zu tauschen.

Die Dauer der Workshops ist jeweils von 10 – 18 Uhr

 

28.8. 2022
Biohof Linden
Linden 1, 3331 Kematen, Austria

https://biohoflinden.wordpress.com

Unterbringung und Verpflegung vor Ort sind möglich. Bitte dazu den Biohof direkt kontaktieren.

Kosten ohne Verpflegung: 190 Euro oder nach persönlicher Vereinbarung.

Anmeldung per Mail an marienquellinfo@gmail.com

Betreff: Spirus 28.8.

11.9.2022
Ort: Vitamynd Seminarzentrum
Dornbacher Str. 62, 1170 Wien

https://www.vitamynd.at

Kosten: 190 Euro oder nach persönlicher Vereinbarung

Anmeldung per Mail an marienquellinfo@gmail.com

Betreff: Spirus 11.9.

18.9. 2022
Ort: Prana Leipzig
Gottschedstrasse 31 ( Prana 2 Hinterhaus), 04109 Leipzig

https://www.prana-leipzig.de

Kosten: 190 Euro oder nach persönlicher Vereinbarung

Anmeldung per Mail an marienquellinfo@gmail.com

Betreff: Spirus 18.9.

 

 

Ich freue mich auf alle, die diesen Weg an diesem Tag mitgehen werden.

Zama zama ozza rachama ozai

Aus tiefstem Herzen!

Lars

 

 

Bei Interesse an einer persönlichen energetischen Arbeit mit mir vor Ort in der Obersteiermark oder online bitte ich um Anfrage ausschliesslich per mail unter 

marienquellinfo@gmail.com

 

 

Möge alles, was ist, unter dem Schutz des Höchsten sein, wachsen und sich erleben.

 

 

Wichtig:

Ich vertrete keine Religion oder esoterische Glaubensrichtung! Ich verneine jedes Dogma, jede Form der spirituellen Hierarchie und lehne deshalb jede Art von „Gurudenken“ ab. Ich verstehe mich ausschließlich als Helfer und Diener für andere Menschen. Es ist keine spirituelle Vorbildung erforderlich!

In eigener Sache: Ich werde auch in Zukunft auf die Frage:“ Können sie mir bei dem Problem xy helfen?“ immer dieselbe Antwort geben. „ Ich weiß es nicht, aber wenn sie fühlen, dass sie zu mir wollen dann werde ich alles mir zur Verfügung stehende tun, um Ihnen zu helfen.“
Ein weiterer Punkt: ich möchte und benötige vorab keine Informationen zu Ihrem Zustand, den ärztlichen Diagnosen etc. Der Hintergrund ist recht einfach. Ich möchte mir ein freies Bild von Ihnen bei einem Termin machen können. Den Rest können sie mir dann sagen.

Durch die Rituale, Einzelarbeiten und Workshops kann ein sehr tiefer Entspannungszustand erlangt werden. Es wird darauf hingewiesen, nach den Ritualen keine hektischen Termine o.ä. wahr zu nehmen, sondern den Tag/Abend in Ruhe ausklingen zu lassen.

Rechtliches:
Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen folgendes mitzuteilen:
Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Die energetische Arbeit ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychiater sowie andere hilfreiche unterstützende physio- oder mental-therapeutische Behandlungen sondern dienen ausschließlich als geistige und mentale Genesungshilfen sowie der spirituellen Lebensführung. Laut der aktuellen Rechtssprechung ist geistig-spirituelles Heilen ausdrücklich keine medizinische Behandlung, sondern der Seelsorge oder der Religionsausübung mit dem Ziel der Aktivierung der Selbstheilungskräfte zuzuordnen.