Hathor: „BIRTH“

Hathor: „BIRTH“
Während ich gestern Heilklänge für Klienten aufnahm, kam ein Gedanke „über mich“. Es beschränkte sich auf das Wort Geburt (BIRTH) und die Hathoren. Nachdem ich die Heilklänge beendet hatte ging ich in Versenkung und fragte nach. Ja eine Frequenz für die Geburt des neuen, die in diesen Tagen statt findet, sollte ich aufnehmen.
Was dabei heraus kam war zuerst ein Mischmasch von verschiedenen Tönen, aber auch während des Schnittes am Computer wurden mir Anweisungen gegeben, was wie zu mischen war. Ich kannte bereits das intuitive einsingen verschiedener Gesänge, die dann überlappend zueinander passten. Vor allem durch die Arbeit mit dem großartigen Frieder Zimmermann, mit dem ich alle meine Cd´s produziert hatte. Aber nicht in der Form.
Wie immer sind die Hathoren außer emotionaler Kommunikation recht wortkarg mit mir, aber eines soll ich dieser Frequenz noch „beilegen“. Die Erinnerung, dass während einer Geburt es maßgeblich die Mutter ist, die das geschehen steuert. Allzu heftiges strampeln und Pläne schmieden für einen bis dato unbekannten Vorgang mag das geschehene durchaus behindern. Das sind ihre Worte.
Möge es eine gute Geburt eines wunderschönen Kindes werden.
Ich stelle die Frequenz frei zu Verfügung.
Aus tiefstem Herzen!
Lars
link zum Gesang:
Bildrechte: Andreas Beutel

www.shamancross.de

 

Hathorian frequency: “BIRTH”

 

A planetary hathorian frequence for the days to come….

For years emotionally i am in contact with the Hathors – beings from higher realms. When i first „met“ them i thought i was going nuts. Meanwhile i recorded 3 meditation cd´s with the help and influence of their most loving energy – and of course professional record artists and musicians who helped me with the musical arrangements. To be honest I am not a professional musician. Besides my shamanic rattle and drums i cannot play any instrument whatsoever. I never sang before the Hathors appeared about 9 years ago. Yesterday while recording sound healing tracks for clients (Austria is locked down as the rest of the world) a guided thought came into mind. To record a track for the birth of what is going to come with these days. The Hathors agreed and guided me through it, sang through me and helped me arrange it on garage band. I will release it for free and for everyone who has not forgotten to dream and act like a newborn being. Due to this the name of the track is: BIRTH

The womb is open.

Greetings to all human beings from the Austrian alps.

We are free from guilt! We are free from punishment!

January 2021

From the heart! Lars Koehne

 

www.shamancross.de

 

pic by: Andreas Beutel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.