Schmutzige Arbeiten und das kommende Gebet am 24.9.

Gebet der Einheit am Sonntag, den 24. September um 19 Uhr.

„Seelenanteile – Inneres Kind“

Die vergangenen 4 Wochen waren ziemlich „dirty“. Wir haben einiges auf unserer Alm renoviert, und dabei gab es, wie ihr sehen könnt, jede Menge Schmutz, Staub und schweißtreibende Arbeit. Aus diesem Grund war ich in den sozialen Medien auch nicht aktiv. Ab heute werdet Ihr dann wieder mehr von mir lesen, hören und sehen. Morgen wird es dann auch die nächste Folge der „Almgedanken“ geben.

Seit gestern steht das Datum für das kommende und nächste Gebet der Einheit fest. Dieses Mal ist es relativ kurzfristig, aber verschiedene Umstände haben uns dazu veranlasst, dieses Datum zu wählen. Am Sonntag, den 24. September um 19 Uhr werden wir uns wieder versammeln und gemeinsam füreinander da sein. Dieses Mal geht es um verlorene Seelenanteile und die Arbeit am so genannten inneren Kind. Während dieser Gebetsmeditation werde ich die Techniken und Wege weitergeben, die mir in mehr als einem Jahrzehnt Arbeit mit Klienten an diesen Aspekten von meinen Helfern übermittelt wurden. Ich freue mich sehr über jeden, der daran teilnehmen möchte und seine Kraft und Liebe ins Feld einbringen wird. Die Teilnahme erfolgt wie üblich durch eine im Voraus versandte und eigens zu diesem Zweck hergestellte, gesprochene und vertonte Klangdatei, die dann am Sonntag, den 24. September um 19:00 Uhr von allen Teilnehmern simultan angehört wird. Seid gesegnet. Ich wünsche euch das Schönste und Beste. Aus tiefstem Herzen, Lars.
Wer Interesse daran hat oder sich anmelden möchte, kann dieses per mail an marienquellinfo@gmail.com Betreff: 24.9. gern tun. Seid gesegnet. Ich wünsche Euch das Schönste und Beste!
Herzlichst, Lars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert