Gebet der Hingabe Part 2

 

„Das Gebet der Hingabe“ Part 2

Sonntag, 20. Juni 2021 ab 19 Uhr

Was unerwartet begann, wird fortgesetzt werden!

Ein an Pfingstmontag erstmalig weiter gegebenes und verbreitetes Gebet hat viel ausgelöst. Einige von Euch waren mit dabei. Es wurde etwas erschaffen/geöffnet, welches von den vielen teilnehmenden Menschen oftmals im Nachhinein als Ort des Schutzes oder gar als heiliges Feld empfunden und beschrieben wurde.

 

Es wird nun ein weiteres längeres und neues Gebet geben, welches zudem gesungene akturianische Frequenzen beinhalten wird. Dieses wurde mir gerade beim Schreiben dieser Ankündigung mitgeteilt. Ich bin sehr gespannt und freudig, denn auch für mich ist dieses neu. Normalerweise sind es die Hathoren, die mir ihren Beistand bei den gesungenen Frequenzen geben. Dieses Mal haben mich die Hathoren auf die Akturianer verwiesen, welche die Gesangsfrequenzen betreten, mitgestalten und dadurch das „holographische Feld“ intensivieren werden (so ihre Worte).

Auch, weil viele Menschen aufgrund der Kurzfristigkeit der damaligen Durchsage nicht daran teilnehmen konnten, wird der Eintritt in die „Frequenz der Heimkehr aller Schwestern und Brüder der Einheit“ am Abend des 20. Juni um 19 Uhr wiederholt werden.

Die Dauer des Gebets, sowie der Zusammenkunft wird ausgedehnt werden und das Feld wird dieses Mal für eine Stunde geöffnet bleiben.

 

Da es sich dieses Mal nicht um ein reines Klanggeschenk wie die des Newsletters handelt (beim nächsten wird wieder ein freies Klanggeschenk dabei sein), bitte ich für die Teilnahme um einen Kostenanteil zwischen 10 und 20 Euro. Je nachdem, was stimmig ist. Sollte jemand derzeit aufgrund der politischen Maßnahmen und Einschränkungen nicht können, bitte ich um ein kurzes Anschreiben unter marienquellinfo@gmail.com

diesbezüglich. Mangelnde finanzielle Mittel werden KEIN Ausschluss sein!

 

Paypal ( bitte als Geldgeschenk):

marienquellinfo@gmail.com

Konto:

Lars Koehne

Volksbank Steiermark

IBAN: AT494477016268680000

BIC: VBOEATWWGRA

Betreff: Gebet der Hingabe 2

 

Wie bereits beim letzten Mal werde ich die Anleitungen, als auch das Gebet per link zur Verfügung stellen oder bei Bedarf auch gern als mp3 zusenden, damit es jederzeit wieder angehört werden kann. Wir werden uns dann wieder kurz vor 19 Uhr am Sonntag, den 20 Juni versammeln und jeder für sich, aber gemeinsam die Frequenz durch das Gebet betreten. Zu diesem Zeitpunkt wird zudem ein innerer Kreis in der Obersteiermark zusammenkommen und das Feld für Euch eröffnen und halten.

 

Anmeldung ausschließlich per  mail an

marienquellinfo@gmail.com

 

Lasst uns die Dinge gemeinsam ändern!

Aus tiefstem Herzen!

Lars

Anmeldung und Infos zum Gebet ausschließlich unter marienquellinfo@gmail.com

Anmeldung zum newsletter: https://shamancross.de/newsletter/

 

 

Einige der vielen Kommentare zum letzten Gebet:

„..Alles löste sich auf und es blieb nur weißgoldenes Licht. Ein sehr erhabenes Gefühl der Heimkehr und des Ankommens..“

„..WELTKLASSE das war und ist es! Gesegnet sei Marienquell, Dein und Euer Wirken!“

„..Danke an alle Brüder und Schwester die dabei waren. Was für ein wunderschönes Erlebnis..“

„..Es war so schön… die Einheit… danke an alle, die mit gewirkt haben. Ich wollte gar nicht mehr zurück in die Alltagsrealität…“

„..Dein Gebet wirkte so kraftvoll und wunderbar auf mich, es hat überall extrem gekribbelt. Im Anschluss fühlte ich mich geborgen, stark, stabil, gelassen und voller Liebe in Verbundenheit, in Einheit…“

„..Es war so eine gute, kraftvolle Energie, in die ich innerhalb von Sekunden eintauchen konnte… so schön und wohltuend in dieser Zeit!..“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − dreizehn =