10 Jahre…

Alter Falter….
Gerade fühle ich mich ein wenig wie „der (alte) bärtige vom Berge“.
Das Bild habe ich vor 10 Jahren gepostet. Der FB Account war frisch eingerichtet. Ich war damals einer meiner ersten Einladungen in die Berge – nach Garmisch Partenkirchen- gefolgt, um dort mit Klienten zu arbeiten. Ich erinnere mich noch gut, wie ich dort zu den Wasserfällen und Seen fuhr. Und dort betete, irgendwann einmal in den Bergen in einer Hütte leben und arbeiten zu dürfen. Damals war ich noch mit meinem alten VW Bulli in Tarnfarbe, den ich günstig von der Bundeswehr ersteigert hatte, unterwegs. Manche werden sich vielleicht noch an das alte Schätzchen erinnern. Zudem war 2011 das letzte Jahr, in dem ich noch wenige Male für TV Sender gearbeitet habe. So geht ein Jahrzehnt dahin. Eines gestehe ich: Wenn ich damals gewusst hätte, was (neben den unzähligen wunderbaren Ereignissen, dem Kontakt zu vielen wunderbaren Menschen, tiefen Erfahrungen und kleinen und grossen Wundern) für ein tiefer Weg der Mühe, auch des persönlichen Leids, der vielen schamanischen Tode, der Schmach und Verneinung durch die „normale“ Welt und dem niemals erwarteten Kontaktverlust zu geliebten Menschen noch auf mich warten würde, ich weiss nicht, ob ich damals den Mut aufgebracht hätte, den Weg weiter zu beschreiten.
Gut, dass ich nicht alles wusste. Gut, das ich das auch heute nicht weiss und auch nicht will. Es würde mich nur ablenken. Vielleicht ist das eine der wichtigsten Lehren meines gesamten Lebens. Im jetzt zu sein und mit all der mir zur Verfügung stehenden Kraft zu agieren, statt irgendwas zu wollen, zu manifestieren oder zu wünschen.
Danke Leben!
Und wie immer: Es ist nur meine Meinung.
Aus tiefstem Herzen!
Lars
 
In ca 2 Wochen gibts den neuen newsletter. Wieder mit freiem Klanggeschenk. Wer ihn abonnieren mag, bitte hier eintragen:
https://shamancross.de/newsletter/
Online Arbeit, persönliche Heilklaenge:
https://shamancross.de/gesaenge-hoeherer-ordnung/
Telegram Kanal:
https://t.me/helfenderMensch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.